UNESCO-Lehstuhl HydroChange im Deutschlandfunk

Was macht ein UNESCO-Lehrstuhl? Und was genau der UNESCO-Lehrstuhl für Hydrologischen Wandel und Wasserressourcen-Management an der RWTH Aachen University?

Im Rahmen der Sendung „Campus und Karriere“ des Deutschlandfunks erklärt Lehrstuhlinhaber Professor Heribert Nacken, was sich hinter dem Begriff „Hydrologischer Wandel“ verbirgt und wie sein UNESCO-Lehrstuhl damit arbeitet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereitstellen von kostenlosem Bildungsmaterial, zu dem Videos und Computerspiele, so genannte Serious Games, gehören. Im Schülerlabor Waterlab des Lehrstuhls erarbeiten sich damit zum Beispiel Schülerinnen und Schüler Wissen zum Thema Hochwasser und Hochwasserschutz.

Nachzuhören ist  der Beitrag hier.